Fragen & Antworten

Im Folgenden finden Sie Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um die vermittelten Betreuungsleistungen von PremiumPflege24.

Scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen haben oder ein individuelles Angebot wünschen. Wir beraten Sie gerne unverbindlich und kostenfrei.

Welche Betreuungsleistungen werden angeboten?

PremiumPflege24 vermittelt Betreuungskräfte für Senioren und Kinder. Sie können unsere Dienste stundenweise oder Vollzeit in Anspruch nehmen.

Hier finden Sie ausführliche Informationen und Leistungsbeschreibungen:

 

Kostenlose Offerte anfordern

Wer übernimmt die medizinische Versorgung?

Medizinische Tätigkeiten dürfen von unseren Betreuungskräften nicht ausgeführt werden, selbst wenn diese dazu in der Lage wären. Falls eine zusätzliche medizinische Versorgung (z.B. Behandlungspflege) notwendig ist, wird diese durch unseren Partner Spitex übernommen.

Wo sind die Betreuungskräfte von PremiumPflege24 im Einsatz?

PremiumPflege24 vermittelt qualifizierte Betreuungskräfte innerhalb der gesamten Schweiz.

Was muss für eine 24h-Live In Betreuung alles vorhanden sein.

Für die Betreuerin muss ein eigenes Zimmer sowie eine W-LAN Verbindung zur Verfügung stehen.

Wer bezahlt die Leistungen?

Die Leistungen von PremiumPflege24 sind grundsätzlich von allen Schweizer Krankenkassen anerkannt. Wir klären gerne mit Ihrer Krankenkasse, welche Kosten sie individuell übernimmt. Erkundigen Sie sich auch, ob Sie ein Anrecht auf Hilflosenentschädigung durch die SVA haben.

Welche Betreuungskräfte werden vermittelt?

Die Betreuungskräfte, die PremiumPflege24 vermittelt, kommen Großteils aus Osteuropa. Bei der Auswahl legen wir großen Wert auf eine nachweislich ausgezeichnete Qualifikation, ein empathisches Wesen und gepflegtes Auftreten sowie gute Deutschkenntnisse.

Was passiert, wenn die Chemie nicht stimmt?

Grundsätzlich haben Sie aus einer Vorauswahl die Entscheidung, welche Betreuungskraft am besten zu Ihnen passt. Sollte aber einmal die Chemie zwischen Ihnen und dem Betreuer nicht stimmen, stehen wir gerne klärend zur Seite oder kümmern uns gegebenenfalls um schnellstmöglichen Ersatz.

Welche Formalitäten sind zu erledigen?

Amtsgänge, Ferienvertretung, Ersatz in Krankheitsfällen, Sozialabgaben, Steuern, Krankentaggeld- und Unfallversicherung sind Punkte, um die Sie sich nicht kümmern müssen. Als Arbeitgeber werden diese Formalitäten von PremiumPflege24 übernommen.

Alles, was Sie tun müssen, ist mit uns in Kontakt zu treten und nach Angebotslegung einen Vertrag mit PremiumPflege24 zu unterzeichnen.

Kann ich die Leistungen von der Steuer absetzen?

Ja, in der Regel können sämtliche Kosten für Betreuungsdienste steuerlich abgesetzt werden, wenn der tägliche Pflege- und Betreuungsaufwand 60 Minuten übersteigt. Klären Sie dies aber am besten vorab mit dem Steueramt in Ihrem Wohnsitzkanton.

Kontaktieren Sie uns!

Wir stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose, unverbindliche Beratung. Gemeinsam stellen wir Ihren Betreuungsbedarf fest und klären für ein individuelles Angebot, welche Leistungen Sie optimal unterstützen.